Institut für Palästinakunde
- IPK -

Bibliothek



Ältere Bibliothek-Nachrichten finden Sie hier.

Themen


IPK

Die 'einzige Demokratie' des Nahen Ostens aus der Innenansicht - Vortrag der arabischen Knesset-Abgeordneten [2009-2019] Haneen Zoabi
Cafe Pa­les­ti­ne: Die ein­zige De­mo­kra­tie des Na­hen Os­tens aus der In­nen­an­sicht - Vor­trag der ara­bi­schen Knes­set-Ab­ge­ordn­eten [2009-19] Ha­neen Zoabi (5. Mai)

Majida Al-Masri: Neue Herausforderungen für Frauen-Organisationen in Palästina - Vortrag der Leiterin der 'Mothers School Society' in Nablus
Cafe Pa­les­ti­ne: Ma­jida Al-Mas­ri: Neue He­raus­for­de­run­gen für Frau­en-Or­ga­ni­sa­tio­nen in Pa­läs­ti­na - Vor­trag der Lei­terin der 'Mothers School So­ciety' in Nab­lus (9. Mai)

Ausstellung '1948': Eine klägliche historische Fälschung
Aus­stel­lung "1948": Ei­ne kläg­li­che his­to­ri­sche Fäl­schung

arte: Milliarden für den Stillstand
Do­ku­men­ta­tion: ar­te: Mil­liar­den für den Still­stand


MEDIEN

'Migration – Flucht – Fluchtwege'

INAMO 90: "Kritische Politische Ökonomie des Nahen- und Mittleren Ostens"

BÜCHER

Autorenlesung: 'Borderline: Palästina - Israel Wer zieht die Grenzen?'  

'Pa­läs­ti­na - Is­rael Wer zieht die Gren­zen?'


Termine


Der Buch­be­stand des IPK kann in der Prä­senz­bib­lio­thek, in un­se­rem Büro in der Ri­chardt-Wag­ner-Strass­e 76 in Bonn ein­ge­se­hen wer­den.

Öffnungs­zei­ten: 14:00 bis 17:00 Uhr.


Äl­tere Bib­lio­thek-Nach­rich­ten fin­den Sie hier.

© IPK