Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start / Politik (Archiv) / 2012032901

Virtuelle Exkursion: Die israelische Sperrmauer und das damit verbundene Kontrollregime (Al-Haq) [29.03.2012]

Dieses Video kombiniert Al Haqs Bildaufnahmen mit Satellitenbildern zu einer virtuellen Tour über Menschenrechtsverletzungen, die in den besetzten palästinensischen Gebieten begangen werden.
Jede von Al Haqs virtuellen Exkursionen ist dem Erlebnis eines tatsächlichen Besuches vor Ort nachempfunden und ermöglicht es dem Zuseher einen besseren Einblick in die Realität der Besatzung zu erhalten.
Diese Tour zeigt wie der Bau der Mauer, die damit einhergehende Einschränkung der Bewegungsfreiheit vieler Palästinenser und die Gefährdung ihrer Existenzgrundlage sowie die Ausdehnung von jüdischen Siedlungen Teil eines von der israelischen Besatzungsmacht verfolgten Planes sind, die palästinensische Präsenz in der Gegend zu fragmentieren und so weit wie möglich zu reduzieren.

- Um zur interaktiven Version der virtuellen Exkursion zu gelangen, folgen Sie diesem Link.

Für eine rechtliche Analyse zum Thema der Durchsetzung der Pufferzone im Gazastreifen klicken Sie auf den folgenden Link.

 (ts)

Eine Übersicht über unsere aktuellen Politik-Nachrichten finden Sie hier.

Eine Übersicht weiterer Politik-Nachrichten in unserem Archiv finden Sie hier.

© IPK