Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start / Gesellschaft (Archiv) / 2012010901

Israels 'Rechtssystem' in der Westbank am Beispiel der Verfolgung von Bassem Tamimi (Nabi Saleh) [09.01.2012]

Bassem Timimi - Opfer israelischer Unrechtsjustiz Das IPK hat hier schon einmal über das Schicksal Bassem Tamimis berichtet, einem der Organisatoren des Widerstands in Nabi-Saleh, der seit beinah zehn Monaten im Gefängnis festgehalten wird.
Die Basis für die Anklage gegen Tamimi bilden Anschuldigungen, die das Ergebnis erzwungener Geständnisse Minderjähriger sind.

Informationen zu dem haarsträubenden Verfahren gegen Bassim Tamimi finden Sie unter den folgenden Links: West Bank Protest Organizer, Bassem Tamimi, to Judge: “Your Military Laws Are Non-Legitimate. Our Peaceful Protest is Just” // Main Witness in the Bassem Tamimi Trial: "My Testimony was Taken Under Duress" // Witnesses in Bassem Tamimi's Trial: We were Instructed by Interrogators to Incriminate Him // Bassem Tamimi's Trial: Police Interrogator Admits Systematic Infringements on Minors Rights // Bassem Tamimi's Trial: Police Interrogator Tells Court Intimidating a 14 Year-old Suspect "Was a Joke"

 (ts)

Eine Übersicht über unsere aktuellen Gesellschafts-Nachrichten finden Sie hier.

Eine Übersicht weiterer Gesellschafts-Nachrichten in unserem Archiv finden Sie hier.

© IPK