Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start / Politik / 2021021000

Palästinakomitee-Stuttgart - Infobl@tt Januar, 2021 [10.02.2021]

Palästinakomitee-Stuttgart - Infobl@tt Januar, 2021 „One State is a Game Changer“ – ein demokratischer Staat bewirkt die Wende von Awad Abdelfattah und Ilan Pappe im Interview // Warum es nicht reicht, Israel einen Apartheidstaat zu nennen von Lana Tatour // Israel kann seinen Apartheid-Charakter nicht länger verschleiern von Jonathan Cook // Israel Dekolonisieren, Palästina befreien: Der Plan zu einer Gesamtstaaten-Demokratie von Sophia Akram // Israelische GymnasiastInnen weigern sich zum Militär eingezogen zu werden und berufen sich auf die „fortdauernde Nakba“ von Jonathan Ofir // Recht-Sprechung von Nirit Sommerfeld // EU brüskiert jüdische Kritiker Israels von David Cronin
Sheldon Adelsons rechtsextreme Allianz wird Israel noch lange nach dessen Tod dienen von Alex Kane // DieLabour-Partei heuert einen ehemaligen israelischen Spion an, um an den sozialen Medien zu arbeiten von Alex Kane // Es gibt keinen Sieg über die Rechte ohne Israels unterdrückte Gruppen von Tom Mehager // Israels medizinische Apartheid fängt mit den Zahlen an von Yoaf Haifawi // EU-Grenzschützer stellen keine Fragen beim Kauf vonisraelischen Drohnen von David Cronin // Siedler kontrollieren die Drohnen – dann schießt die israelische Armee von Amira Hass // Wie ein Schweizer Uno-Diplomat unter die Räder vonTrump und Cassis kam von Henry Habegger // Jüdische Stimme für gerechten Frieden zur Erklärung des AStA Münster über die Gruppe Palästina Antikolonial von Wieland Hoban für den Vorstand // Er griff nach seinem Generator. Sie schossen ihn in den Nacken. von Yuval Abraham

 (ts)

Eine Übersicht über unsere aktuellen Politik-Nachrichten finden Sie hier.

Eine Übersicht der Politik-Nachrichten in unserem Archiv finden Sie hier.

© IPK