Institut für Palästinakunde
- IPK -

Start / Politik / 2021011600

b'tselem about Israel: 'This is apartheid' [16.01.2021]

A regime of Jewish supremacy from the Jordan River to the Mediterranean Sea: This is apartheid Das IPK stellte erstmals 2012 fest, daß Israel ein Apartheidstaat sei - und bezog sich dabei u.a. auf eine Studie des 'Human Sciences Research Council': Occupation, Colonialism, Apartheid: A re-assessment of Israel’s practices in the occupied Palestinian territories under international law aus dem Jahr 2009. Im Jahr 2017 veröffentlichte die UN-Organisation "Economic and Social Commission for Western Asia" eine Studie mit dem Titel Israeli Practices towards the Palestinian People and the Question of Apartheid, in der die Verfasser zu dem gleichen Ergebnis kamen.

Zu Beginn dieses Jahres veröffentlichte nun auch die renommierteste israelische Menschenrechts-Organisation b'tselem eine Erklärung - A regime of Jewish supremacy from the Jordan River to the Mediterranean Sea: This is apartheid - in der sie zu dem Ergebnis kommt, daß Israel ein Apartheidstaat ist.

Nachdem Apartheid zu den sogenannten "Verbrechen gegen die Menschlichkeit" gehört - so wie auch Slaverei und Genozid - müsste dieser Befund zwingend zu Sanktionen der internationalen Gemeinschaft gegen Israel führen.

Dies ist jedoch angesichts der seit Jahrzehnten andauernden ökonomischen, militärischen und diplomatischen Protektion Israels durch den Westen nicht zu erwarten. Trotzdem stärkt b'tselem mit seiner Erklärung die Forderung nach einem Boykott bzw. Sanktionen gegen Israel durch die Zivilgesellschaft.

Eine ironische Pointe der Erklärung besteht im übrigen darin, daß b'tselem der betrügerischen 'IHRA-Antisemitismus-Definition' zufolge nun als eine antisemitische Organisation zu gelten hat.

 (ts)

Ergänzende Links:
A regime of Jewish supremacy from the Jordan River to the Mediterranean Sea: This is apartheid (btsm)
This is apartheid (btsm)
The Annexation Delusion - Nathan Thrall on Israel’s apartheid (lrb)

Eine Übersicht über unsere aktuellen Politik-Nachrichten finden Sie hier.

Eine Übersicht der Politik-Nachrichten in unserem Archiv finden Sie hier.

© IPK